Landesverband
der Kunstschulen
Baden-Württemberg e.V.

 


Geschäftsstelle
Ossietzkystr. 8
70174 Stuttgart

Geschäftsführerin
Sabine Brandes
Fon 0711 400 70 43 -1
Fax 0711 400 70 43 -9
E-Mail

Bürozeiten
Montag - Donnerstag
9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Vorstand
Thomas Becker
Christine Lutz
Dorothee Müller

FSJ Kultur
Amelie Kiener
Fon 0711 400 70 43 -2
E-Mail

Datenschutz

Der Landesverband bei Facebook

GO MIT! MITmach-Nachmittag 2018 - Viele Kleine ganz GROSS >
< Dozent*innen für die Arbeit in Kunstschulen gesucht
27.02.2018 21:13 Alter: 115 days
Kategorie: Infos vom Landesverband

Blauer Salon Biberach: Wie die Kunst mit der Bildung Roller fährt


Am Freitag, 2. März 2018, 20 Uhr, findet im Foyer der Juks Biberach wieder der Blaue Salon statt, bei dem interessante Gäste im Gespräch miteinander Fragen zu Kunst, Kultur und Gesellschaft thematisieren. „Wie die Kunst mit der Bildung Roller fährt“ fragt nach der Bedeutung von Kultureller Bildung in Zeiten des Wandels.

Es diskutieren:

Willi Siber - Internationaler Künstler aus Biberach

Karl Schley - Ehemaliger Schulleiter und geschäftsführender Schulleiter der Biberacher Schulen

Marco Hompes - Leiter des Museums Villa Rot, Burgrieden

Willi Glück - Schauspielschüler an der Juks Biberach

Moderation: Sabine Brandes, Geschäftsführerin des Landesverbandes der Kunstschulen

Friedrich Schiller, entsetzt über die Zivilisationsbrüche der Französischen Revolution, hat uns einen der schönsten Sätze für die theoretische Fassung der kulturellen Bildung mit auf den Weg gegeben: Die Kunst sei eine Tochter der Freiheit. Die Kunst erhält damit Aufgaben zugeschrieben, an deren Erfüllung Schiller große Hoffnungen knüpfte.

Heute ist die Situation ähnlich, denn Kulturelle Bildung soll Persönlichkeitsentwicklung, Festigung der Schlüsselkompetenzen, Förderung der sozialen Kompetenz und Integration bewirken. Doch kann die Kunst, diese Anforderungen erfüllen? Kunst und Kultur sind in ihrem Innern darauf ausgerichtet etwas Neues zu kreieren. Das künstlerische Ergebnis, egal in welcher Sparte, wird immer neu und einzigartig sein, der Künstler immer einen eigenen Sinn verfolgen.

Wie passt das zusammen?


Weitere Neuigkeiten:

Treffer 1 bis 5 von 105
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>