Landesverband
der Kunstschulen
Baden-Württemberg e.V.

 


Geschäftsstelle
Ossietzkystr. 8
70174 Stuttgart

Geschäftsführerin
Sabine Brandes
Fon 0711 400 70 43 -1
Fax 0711 400 70 43 -9
E-Mail

Bürozeiten
Montag - Donnerstag
9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Vorstand
Thomas Becker
Christine Lutz
Dorothee Müller

FSJ Kultur
Paula Ugrai
Fon 0711 400 70 43 -2
E-Mail

Impressum

Datenschutz

Der Landesverband bei Facebook

Ausgeschrieben: Zeichen- und Malwettbewerb „Pinocchios Welt“ >
< Wechsel in Offenburg und Rottweil
12.02.2019 08:47 Alter: 187 days
Kategorie: Neues aus den Kunstschulen

Die Kunstschulen der Volkshochschulen starten ins neue Kursprogramm


Für die kommenden sechs Monate haben auch die Kunstschulen, die in der Trägerschaft einer Volkshochschule sind, eine bunte Vielfalt von Workshops, Kursen und Ferienangeboten zusammengestellt. Anbei ein paar Beispiele aus den Kunstschulen in Balingen, Karlsruhe, Oberes Nagoldtal, Schwäbisch Gmünd und Ulm:

In der Jugendkunstschule Schwäbisch Gmünd ist samstags zwischen 10-12 Uhr oder zwischen 11-13 Uhr, Zeit zum Malen, Zeichnen, Drucken, plastischen Gestalten. Wahlweise trifft man sich in der Kunstwerkstatt im Atelier, zum gemeinsamen Museumsbesuch, in der Klangwerkstatt oder auf Stadttour.

Im Zeichenatelier Fantasy der JUKKS Karlsruhe können fantastische Landschaften, Helden, Elfen und Magier gezeichnet werden. Ausgehend von Skizzen lernt man Gesichter, Mimik, Körperhaltung und Bewegung wie echt zu zeichnen.

Bei einem Ferienworkshop in der Jugendkunstschule Oberes Nagoldtal können Kinder ab 9 Jahren in das Meer tauchen und sich dort auf Entdeckungsreise begeben. Dabei wird mit leuchtenden Aquarellfarben alles aufgemalt, was einem unter Wasser begegnen kann.

In der Kulturwerkstatt für Kinder „kontiki“ in Ulm können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren beim Action-Painting das Malen in Bewegung ausprobieren und nach dem Vorbild von Jackson Pollock kreativ werden.

Und in der Jugendkunstschule Balingen können Porträtstudien in Keramik ausprobiert werden. Durch einfache Übungen, die in erster Linie der Schule des Sehens, Erspürens und Erkennens dienen, wird Schritt für Schritt ein dreidimensionaler Kopf entstehen.

Hier geht’s zu den Kunstschulen:

www.kunstschule-balingen.de

www.vhs-karlsruhe.de

www.vhs-nagold.de

www.gmuender-vhs.de

www.kontiki-ulm.de

www.kunstschule-ulm.de



Weitere Neuigkeiten:

Treffer 1 bis 5 von 142
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>