Landesverband
der Kunstschulen
Baden-Württemberg e.V.

 


Geschäftsstelle
Hölderlinplatz 5
70193 Stuttgart

Geschäftsführerin
Sabine Brandes
Fon 0711 400 70 43 -1
Fax 0711 400 70 43 -9
E-Mail

Bürozeiten
Montag - Donnerstag
9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Vorstand
Thomas Becker
Christine Lutz
Dorothee Müller

FSJ Kultur
Maria Dannecker
Fon 0711 400 70 43 -2
E-Mail

Impressum

Datenschutz

Der Landesverband bei Facebook

Jugendkunstschulen sind unverzichtbar für Kommunen und Land, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Ohne uns sieht eure Gesellschaft alt aus!

Jugendkunstschulen können durch die künstlerische Auseinander-setzung auch auf gesellschaftliche Problemfelder wie "Patchwork-familien", Medienkonsum, Reizüberflutung, Vereinsamung, Gewaltbereitschaft, Identitätsverlust präventiv reagieren. Das macht sie zu einem unentbehrlichen Partner in der gesellschaftspolitischen Arbeit.

Beruf und Freizeitgestaltung

In der beruflichen Praxis werden andere als die einstmals geforderten Qualifikationen wesentlich:

Ideenreichtum, Offenheit, Teamgeist,  Gewandtheit, Begeisterung, Ausdauer, divergierendes Denken, komplexes Wissen und Flexibilität.

Eine ganzheitliche Persönlichkeits-entwicklung ist wichtiger als schmalspuriges Spezialistentum.

Das individuelle Gestaltungs-vermögen wird immer mehr Vorraussetzung für eine erfolgreiche Bewältigung des beruflichen Alltags aber auch einer sinnvollen Freizeitgestaltung.

 

Jugendkunstschulen ermöglichen den jungen Menschen, all diese Qualifikationen zu erreichen.